• Konservative Frakturbehandlung
  • Operative Frakturbehandlung (teilweise)
  • Metallentfernungen
  • Gelenkchirurgie
  • Knochenabtragungen
  • Schnellender Finger
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Kubitaltunnelsyndrom und andere Nervenengpasssyndrome
  • Ganglien, Zysten, Tumore
  • Dupuytrensche Erkrankung
  • Skidaumen und andere Bandnähte
  • Rhizarthrose
  • andere Arthrosen an Hand und Handgelenk
  • Tennisellenbogen, Golferellenbogen
  • Versorgung von frischen Verletzungen
  • Wiederherstellung nach Verletzungen der Hand
  • Rheumachirurgie
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Infektionen der Hand
  • Operative Behandlung von Neuromen
  • Eingriffe am Nagel
  • Hallux valgus
  • Hallux rigidus
  • Hammerzehen, Krallenzehen, Malletzehen
  • Nervenkompressionssyndrome am Fuß
  • Ganglien
  • Eingewachsene Zehennägel
  • Operative Entfernung von Hautveränderungen inklusive plastische Deckung
  • Narbenkorrektur
  • Lappenplastiken
  • Fettabsaugung
  • Faltenbehandlung

Wir sind zugelassene D-Ärzte für Berufs- und Schulunfälle!

Durch unsere Zusatzausbildung zum D-Arzt ist es uns gestattet, Patienten direkt nach einem Arbeits- oder Schulunfall zu behandeln. Diese Unfälle betreffen den Weg zur Arbeit oder Schule, die Zeit während der Arbeit oder Schule und den Weg nach Hause von der Arbeit oder Schule. Die Patienten können direkt unsere Praxis aufsuchen und wir werden die Behandlung direkt mit dem zuständigen Versicherungsträger abrechnen. In unserer Praxis halten wir sämtliche diagnostischen und therapeutischen Mittel zur Erstversorgung sowie der Weiterversorgung ständig bereit.

  • Das Röntgenbild wird durch die Speicherfolie zum digitalen Bild.
  • Geringere Strahlendosen, durch die Vermeidung von Wiederholungen, schonen die Gesundheit des Patienten.
  • Nutzung aller Vorteile der digitalen Bildverarbeitung und Betrachtung der Röntgenbilder auf allen angeschlossenen Computern.
  • Verbesserte Diagnostik durch hohe Bildauflösung.